Eingangsrechnungsverarbeitung

Digitalisierung, Prüfung
und Freizeichnung Ihrer eingehenden Rechnungen

Eine Lösung. Jede Menge Nutzen.

Die Eingangsrechnungsverarbeitung von d.velop ist direkt mit Ihrer Buchhaltung (ERP-, Fibu- oder WaWi) verbunden und damit voll in Ihr Bestellwesen und Ihre buchhalterischen Abläufe integriert. Sie digitalisiert und automatisiert sowohl das Auslesen als auch die Verarbeitung aller Eingangsrechnungen und sorgt so für eine denkbar einfache, schnelle und transparente Abwicklung sämtlicher Rechnungsprozesse: von der sachlichen Rechnungsprüfung über die Freigabe bis hin zur Abschlusskontierung.
 
Auf diese Weise verkürzt d.velop die Durchlaufzeiten, erhöht die Transparenz, eliminiert Transport- und Liegezeiten, erspart Kosten, sorgt für die Einhaltung von Zahlungsfristen, sichert Ihnen wertvolle Skontoerträge, ermöglicht einen zeitnahen Monatsabschluss und unterstützt so die Liquiditätsplanung Ihres Unternehmens.
Eingangsrechnungsverarbeitung
Eingangsrechnungsverarbeitung

Prüfen, freigeben, kontieren

Die Arbeit mit der Eingangsrechnungsverarbeitung von e.volution funktioniert genauso wie mit dem Buchungsstempel auf Ihren Papierdokumenten – allerdings sehr viel einfacher, intuitiver, mit weniger Fehlerquellen und wesentlich schneller und bequemer.

Und was bemerkenswert ist

Die Eingangsrechnungsverarbeitung von d.velop lernt aus Ihren Verbesserungen. Ein integrierter Autotrainer generiert automatisch die relevanten Extraktionsregeln und verbessert damit kontinuierlich die Erkennung.

Hier die wichtigsten Gründe

Alle Belege und alle wichtigen Informationen werden im digitalen Archiv rechtskonform elektronisch gespeichert und sind damit jederzeit auf Knopfdruck verfügbar.

Moderne, übersichtliche Oberflächen und eine ergonomische Benutzerführung sorgen für die schnelle und komfortable Bearbeitung sämtlicher Belege.

Bei doppelt eingescannten Belegen bekommen Sie einen entsprechenden Hinweis. Dadurch sind etwaige Fehler schon bei Beginn des Rechnungseingangsprozesses sofort erkennbar.